Unternehmensverkauf

Wenn Gesellschafter ihre Anteile verkaufen wollen oder ein selbst tätiger Unternehmer seine Nachfolge vorbereiten will, dann sollten diese Schritte mit Expertenwissen gemacht werden, um einerseits einen objektiven und optimierten Wert zu erzielen und andererseits das Unternehmen gestärkt aus diesem Schritt hervortreten zu lassen. Eine rechtzeitige Analyse von Potenzialen und die Umsetzung von Maßnahmen zu deren Hebung, bzw. zur Beseitigung von Schwachstellen bewirkt in der Regel deutliche Wertsteigerungen, da der Erwerber sein Risikopotenzial viel geringer einschätzt als ohne eine vorbereitende Phase.

Eine vergleichbare Situation kann eintreten, wenn ein Unternehmen einen zukünftigen oder bereits akuten Kapitalbedarf erkennt, etwa für weitere Expansion oder zur Überwindung einer Krisensituation. Eine möglichst objektive und neutrale Beurteilung des Unternehmenswertes und des Kapitalbedarfs führen zielgerichtet zu neuem Kapital und ersparen fruchtlose Umwege, welche wichtige Zeit kosten können.

Bei Anfragen von kleinen und mittleren Unternehmen nutzen wir erfolgreich die M&A Online-Plattform der Transferfabrik.